söp_Blog

In unserer neuen Rubrik „söp_Blog“ wollen wir über aktuelle bzw. häufiger auftretende Reiseprobleme und über die damit verbundenen juristischen Hintergründe informieren. Wir würden uns freuen, wenn dies für Sie von Interesse ist. Geben Sie uns gerne ein Feedback.

Themen

  • Das Servicecenter Fahrgastrechte

    Seit Ende 2009 gelten im Eisenbahnverkehr in Deutschland für alle Züge einheitliche Fahrgast­rechte. Einige Bahnunternehmen haben das „Servicecenter Fahrgastrechte“ als Dienstleister mit der Bearbeitung von Verspätungsfällen ihrer Kunden beauftragt. Das soll die einheitliche Regulie­rung der Ansprüche der Fahrgäste gewährleisten. Somit können Reisende ihre Entschädigungsansprüche grundsätzlich dort geltend machen. Das Servicecenter Fahrgastrechte bearbeitet die Forderungen im

    weiter lesen...

  • Immer Ärger mit dem Reisegepäck?

    Kann das Montrealer Übereinkommen nach einer Flugreise weiterhelfen? Reisende stehen am Gepäckband am Flughafen, freuen sich auf die Ankunft am Urlaubsort und warten auf ihre Koffer. Sie warten und warten. Am Ende ist das jedoch vergebens. Das Gepäck ist nicht dabei und der Frust vorprogrammiert. Zunächst einmal stellt sich die Frage, ob das Gepäck nach

    weiter lesen...

  • Handy-Tickets – Unerwartetes erhöhtes Beförderungsentgelt

    Verkehrsunternehmen bieten ihren Kunden die Möglichkeit, Tickets über „mobile Ticket-Apps“ statt an einem Fahrkartenautomaten oder in einer Verkaufsstelle vor Ort zu erwerben. Der Vorteil dieser „Handy-Tickets“ liegt auf der Hand: Flexibilität. Doch auch hier gilt es, Grundlegendes zu beachten. Andernfalls sehen sich Kunden trotz eines gekauften Tickets unerwartet der Geltendmachung eines erhöhten Beförderungsentgelts („Strafe“) von

    weiter lesen...