Seite drucken
Gemeinsam Lösungen finden
Druckvorschau anzeigen

FAQ _ Häufig gestellte Fragen 

Was ist die söp?

Die söp ist eine unabhängige Verbraucherschlichtungsstelle. Sie ist von der Bundesregierung nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) anerkannt und bei der EU notifiziert.

Kann mich die söp rechtlich beraten?

Außerhalb eines Schlichtungsverfahrens dürfen wir keine Rechtsauskünfte erteilen. Eine solche Rechtsberatung ist nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) insbesondere Rechtsanwälten vorbehalten. Wenn Sie hingegen einen Schlichtungsantrag stellen, können wir innerhalb des Schlichtungsverfahrens Ihre Rechtsansprüche prüfen und Ihnen unsere unabhängige juristische Einschätzung geben.

Wozu dient ein Schlichtungsverfahren?

Wenn Reisende bei einer Streitigkeit mit einem Unternehmen keine Lösung erreichen, können sie sich anschließend an die Schlichtungsstelle wenden. Im Rahmen der Schlichtung kann dann in den meisten Fällen eine einvernehmliche Streitbeilegung vermittelt werden.  

Kann ich bei der söp einen Schlichtungsantrag stellen?

Für einen Schlichtungsantrag müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein: Grundsätzlich ist eine Schlichtung nur möglich, wenn

Wie kann ich einen Schlichtungsantrag einreichen?

Den einfachsten Weg für Bahn, Fernbus, Flug und ÖPNV bieten die Online-Formulare auf unserer Website. So können bereits während der Eingabe Ihres Schlichtungsantrags automatisch wichtige Voraussetzungen überprüft und Ihr Anliegen somit schnellstmöglich bearbeitet werden. Sie werden bequem durch den Schlichtungsantrag geleitet und je nach Fallkonstellation zum Hochladen notwendiger Dokumente aufgefordert.
Ist das Unternehmen, gegen das sich Ihre Beschwerde richtet, ein Schifffahrtsunternehmen, senden Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail an schiffkontakt@soep-online.de.
Sollte Ihnen die Nutzung des Online-Formulars nicht möglich sein, können Sie uns Ihren Antrag auch per E-Mail, Brief oder Fax zusenden. Die Kontaktdaten finden Sie hier.
Bitte beachten Sie: Wir benötigen ausschließlich Kopien. Für eingesandte Dokumente im Original übernehmen wir keine Haftung und senden diese auch nicht zurück.

Bekomme ich eine Rückmeldung zu meinem Schlichtungsantrag?

Ja. Wenn Sie Ihren Schlichtungsantrag gestellt haben, erhalten Sie innerhalb weniger Tage eine Eingangsbestätigung mit Ihrer Fallnummer. Sollte Ihnen zwei Wochen nach Zusendung Ihres Schlichtungsantrags noch keine Eingangsbestätigung zugegangen sein, kontaktieren Sie uns bitte nochmals.

Kann ich die Schlichtung beantragen, wenn sich meine Forderung nicht gegen ein Verkehrsunternehmen, sondern gegen einen Reiseveranstalter richtet?

Schwerpunkt der söp ist bisher die Schlichtung zwischen Reisenden und Verkehrsunternehmen. Voraussichtlich ab Oktober 2019 werden sich jedoch auch die ersten Reiseveranstalter am Schlichtungsverfahren der söp beteiligen.

Das Unternehmen hat meine Forderung bereits ohne Schlichtungsverfahren anerkannt. Ich habe aber noch keine Zahlungen/keinen Gutschein erhalten. Kann ich eine Schlichtung beantragen?

Bitte beachten Sie, dass es beim Schlichtungsverfahren darum geht, die Rechtmäßigkeit einer Beschwerde/Forderung zu prüfen. Als unabhängige, privatrechtlich organisierte Schlich­tungsstelle haben wir leider keinen Einfluss auf die Abwicklung und können insbesondere keine Zahlungsansprüche von Reisenden gegenüber Unternehmen zwangsweise durchsetzen.  

Meine Beschwerde betrifft eine Reise, bei der das Reisedatum in der Zukunft liegt. Kann ich jetzt schon einen Schlichtungsantrag stellen?

Nein. Das ist leider nicht möglich, da das Schlichtungsverfahren eine rechtzeitige Bearbeitung vor dem Reisedatum nicht gewährleisten kann. Speziell bei Flugreisen kommt hinzu, dass nach den gesetzlichen Vorgaben (§§ 57 ff LuftVG) ein Schlichtungsverfahren erst im Anschluss an die Reise vorgesehen ist. Wir empfehlen Ihnen daher, sich ggf. (erneut) an das Unternehmen zu wenden.

Was kostet das Schlichtungsverfahren?

Für Reisende ist das Schlichtungsverfahren bei der söp als staatlich anerkannter Verbraucher­schlichtungsstelle kostenlos. Anders als bei kommerziellen Dienstleistern werden bei der söp für Reisende weder Bearbeitungsgebühren noch Erfolgshonorare erhoben, so dass Reisende die ihnen zustehenden Forderungen in voller Höhe direkt vom Unternehmen erhalten.

Brauche ich für das Schlichtungsverfahren einen Vertreter (Rechtsanwalt o.Ä.)?

Nein. Den Schlichtungsantrag können Sie direkt an die söp richten. Eine Vertretung ist nicht not­wendig, da Ihr Anliegen von uns neutral, unabhängig und rechtlich kompetent geprüft wird. Alle bei der söp beschäftigten Schlichter*innen haben die Befähigung zum Richteramt und verfügen über eine hohe Expertise insb. im Bereich der Fahrgast-/Passagierrechte.

Ich lasse mich anwaltlich bzw. anderweitig kostenpflichtig vertreten. Kann ich diese Kosten im Schlichtungsverfahren geltend machen?

Nein. Rechtsanwaltskosten oder anderweitige Vertretungskosten können im Rahmen des Schlichtungsverfahrens nicht geltend gemacht werden. Gegenstand des Schlichtungs­verfahrens sind nur die unmittelbar aus der Reise resultierenden Ansprüche, nicht hingegen etwaige Nebenkosten für die Rechtsverfolgung.
Wie finanziert sich die söp?
Die Kosten der söp werden durch den Trägerverein der söp getragen, dem viele Unternehmen und Verbände angehören. Aktuell beteiligen sich rund 380 Unter­nehmen am Schlichtungs­verfahren der söp.

Ist die söp unabhängig?

Ja. Die söp ist neutral, unabhängig und unparteilich. Dies entspricht auch den Vorgaben an eine Verbraucherschlichtungsstelle nach § 6 Verbraucherschutzgesetz (VSBG). Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat die söp auf seine finanzielle und rechtliche Unabhängigkeit intensiv geprüft und diese durch die Anerkennung der söp als Ver­braucherschlichtungsstelle testiert. Bei der EU ist die söp zudem notifiziert. Die Arbeit der söp wird von einem unabhängigen Beirat begleitet, dessen Vorsitz der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) hat.

Wie lange dauert ein Schlichtungsverfahren?

Die Schlichtung erfolgt nach Vorliegen aller erforderlichen Informationen innerhalb weniger Monate. Oft gelingt dies sogar weitaus schneller, wenn z.B. das Unternehmen Ihre Forderung in voller Höhe akzeptiert. Infolge notwendiger Anforderung weiterer Informationen, bei besonders komplexen Fällen oder auch vorübergehend bei unerwartet hohem Falleingang kann es jedoch zu Verzögerungen kommen. Bitte haben Sie in solchen Fällen Geduld und sehen Sie im Sinne einer schnellstmöglichen Bearbeitung von zwischenzeitlichen Sachstandsanfragen ab. Wir melden uns bei Ihnen, sobald es Neuigkeiten gibt.

Wie läuft das Schlichtungsverfahren ab?

Ist Ihr Schlichtungsantrag bei der söp eingegangen, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit Ihrer Fallnummer. Ist Ihr Schlichtungsantrag formal zulässig, prüfen wir die Sach- und Rechts­lage. Das Ergebnis dieser Prüfung senden wir Ihnen schriftlich mit ausführlichen Erläuterungen zu: Wenn Ihre Forderung ganz oder teilweise berechtigt ist, erhalten Sie und das betreffende Unter­nehmen unsere Schlichtungs­empfehlung. Ist Ihre Forderung hingegen unberechtigt, erklären wir Ihnen dies im Rahmen eines sog. „Kurzentscheids“. Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben können wir mitunter auch ohne rechtliche Prüfung eine einvernehmliche Lösung vermitteln – beispielsweise im Bereich Flug, wenn die Fluggesellschaft die im Schlichtungsantrag geltend gemachte Forderung in voller Höhe anerkennt.

Ist die Schlichtungsempfehlung rechtlich verbindlich?

Stimmen beide Parteien unserer Schlichtungsempfehlung zu, kommt es auf dieser Grundlage zu einer verbindlichen vertraglichen Einigung. Sollten Sie oder das Unternehmen hingegen den Vorschlag der söp ablehnen, ist das Schlichtungsverfahren gescheitert.

Was kann ich tun, wenn das Schlichtungsverfahren scheitert?

Wenn der Schlichtungsvorschlag von Ihnen oder dem Unternehmen abgelehnt wurde und damit keine vertragliche Einigung zustande kam, steht Ihnen selbstverständlich der Rechtsweg (Klage bei Gericht) weiter offen.

 

 

Neue Angebote: Lohnt sich die Versicherung gegen Flugverspätung?

Airlines tun sich häufig schwer, wenn sie Entschädigungen zahlen sollen. Zugleich nimmt die Zahl der Flugverspätungen zu. Versicherunge...

Flieger verspätet? So kommen Sie leichter an Ihr Geld

Die Airline muss ab drei Stunden Verspätung bezahlen. Welche Institutionen Passagiere unterstützen. Hans-Werner Rodrian Das ist wirklich...

Wenn der Koffer nicht kommt

Brasilianische Lebensfreude an den Stränden von Rio de Janeiro genießen, danach eine Rundreise zu den … Als dort nach langem Warten die ...

Nach dem Urlaub: Der Kampf um Entschädigung beginnt

Bei einer Flugverspätung steht Passagieren unter Umständen eine Entschädigung zu. Der Geschäftsführer der Schlichtungsstelle für den ...

Passagierrechte: Nach dem Urlaub: Der Kampf um Entschädigung beginnt

Der Urlaub ist vorbei - und der Flieger kommt verspätet oder gar nicht. Dann steht Passagieren eine Entschädigung zu. An die zu kommen, is...

Fluggastrechte: Wenn der Streik zum Streitfall wird

Immer wieder sind Reisende von Streiks im Flugverkehr betroffen. Umso wichtiger ist es, dass betroffene Passagiere ihre Fluggastrechte kenne...

Kommentar: Ich lach mich tot

Also zum Beispiel dauert der Flug zrh nach Berlin eine Stunde. Nach LX Plan 1h40.... Tipp: verklagt die Airlines über die öffentliche Stel...

Kommentar: 20. Da bucht man Lufthansa Langstrecke...

...weil ist ja eine deutsche Fluglinie und man möchte doch nicht immer die Araber unterstützen. Und dann sieht man sich auf einem EUROWI...

Frust im Urlaub: So reklamieren Sie Reisemängel richtig

Schritt 1: Sofort Beschwerde vor Ort Verlangen Sie bei Mängeln Abhilfe und setzen Sie eine Frist. … Besorgen Sie sich, beispielsweise b...

Passagierrechte: Flugausfall oder erhebliche Verspätungen? So erhalten Sie bis zu 600 Euro

Zwei chaotische Flugsommer liegen hinter uns: Durch die instabile Lage der angeschlagenen Air Berlin fielen in der Hauptferienzeit 2017 beso...

Service - Meine Rechte bei Busreisen

Auch in diesem Jahr werden es vermutlich über 25 Millionen Fernbusreisen in Deutschland werden. Kein … Daher ist es wichtig, seine Rechte...

Ärger im Urlaub: Experten beantworten Fragen zum Thema Reisemängel

24.08.2019, 05:20 Erfurt Telefonforum: Was ist ein Reisemangel, wie hoch ist dafür die Entschädigung, wo macht man seine Ansprüche gelt...

Finanztest: Entschädigung bei Flugausfällen und Verspätungen

20. August 2019 - 12:03 Uhr Hilfe bei Flugproblemen Ist der Urlaubsflieger verspätet oder sogar ausgefallen, steht vielen Fluggästen ei...

Flugausfällen und Verspätungen: So gibt es Entschädigung

Passagiere, deren Flieger ausfallen oder arg verspätet sind, haben einen Anspruch auf Entschädigungszahlungen. Doch die Fluggesellschaften...

Bis zu 600 Euro Entschädigung - Das sind Ihre Rechte, wenn Ihr Flug Verspätung hat - oder sogar ausfällt

Dienstag, 20.08.2019, 17:32 Stundenlanges Warten wegen eines verspäteten oder gecancelten Fluges – noch nie sind in Deutschland so viel...

Entschädigung bei Flugausfällen und Verspätungen

20. August 2019 - 5:02 Uhr Hilfe bei Flugproblemen Ist der Urlaubsflieger verspätet oder sogar ausgefallen, steht vielen Fluggästen ein...

Tipps für die Urlaubsreise

Zug oder Flug zu spät, Gepäck weg, Autopanne im Ausland – im Urlaub kann einiges passieren. Besser, Sie sind … Welche Rechte habe ich ...

Gibt es noch eine Alternative zum Gerichtsverfahren?

So langsam hat die DB echt den Vogel abgeschossen! Hier geht es jetzt nicht um das Geld selbst aber … gekauft, Ergebnis diese konnte nicht...

Mönchengladbach: So kommen Sie zur Entschädigung bei Flug-Ausfall und Verspätung

Mönchengladbach Wenn der Flug Verspätung hat oder ausfällt, dann haben Fluggäste Anspruch auf Entschädigung. Wie hoch diese ist un...

Wenn der Flieger Verspätung hat

Verspätet sich der Flieger, haben Passagiere bis auf wenige Ausnahmen einen Anspruch auf Ausgleichsleistungen. … Da freut man sich auf de...

Tipps für die Urlaubsreise mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem Auto / Schlichtungsstellen helfen bei der Durchsetzung von Passagierrechten

„In den Sommerferien zieht es viele Verbraucher in den Urlaub. Welche Rechte habe ich als Passagier? Stehen mir Entschädigungen beim Ausf...

Passagierrechte während der Urlaubsreise

Zug oder Flug zu spät, Gepäck weg, Autopanne im Ausland – im Urlaub kann einiges passieren. Besser, Sie sind … Welche Rechte habe ich ...

BGH: Diese Rechte haben Sie bei Flugausfällen und -verspätungen

Eine Fluggesellschaft verweigert Passagieren die Mitnahme, sie müssen den ersten Teil des Urlaubs umorganisieren, andere Fluggäste landen ...

Diese Rechte haben Flugpassagiere bei Ausfällen und Verspätungen

Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des … Jetzt Aktivieren Nein, danke Neues ...

Flugverspätung: Diese Rechte haben Passagiere

Das jüngste Urteil des BGH stärkt vor allem die Airlines. Trotzdem haben Passagiere häufig Anspruch auf Entschädigung – doch viele ken...

Neues BGH-Urteil: Diese Rechte haben Flugpassagiere bei Ausfällen und Verspätungen

Das jüngste Urteil des BGH stärkt vor allem die Airlines. Trotzdem haben Passagiere häufig Anspruch auf Entschädigung – doch viele ken...

Der #55 Wochenrückblick: Bearbeitungsgebühren bei Rückerstattung von Steuern&Gebühren untersagt

Der 55. Wochenrückblick von Travel-Dealz mit folgenden Themen: Die Verbraucherzentrale geht erfolgreich … Erstattungsgebühren vor, Lufth...

BGH schafft Klarheit zur Fluggastentschädigung

Karlsruhe - Eine Fluggesellschaft verweigert Passagieren die Mitnahme, sie müssen den ersten Teil des Urlaubs umorganisieren, andere Flugg...

Aktuelles Urteil: Was Urlaubern bei Flugausfall oder Verspätung zusteht

Karlsruhe - Der Flug ist um Stunden verspätet oder wird gleich ganz abgesagt. Das ist immer ärgerlich. Doch was steht Fluggästen in die...

Keine doppelte Entschädigung: Fluggäste müssen meist mit einer Pauschale zufrieden sein.

Karlsruhe. Eine Fluggesellschaft verweigert Passagieren die Mitnahme, sie müssen den ersten Teil des Urlaubs umorganisieren, andere Fluggä...

Aktuelles Urteil: Diese Ansprüche haben Fluggäste bei Ausfall oder Verspätung

Karlsruhe - Eine Fluggesellschaft verweigert Passagieren die Mitnahme, sie müssen den ersten Teil des Urlaubs umorganisieren, andere Flug...

Ausgefallen oder verspätet - Probleme mit dem Flug: Das kann ich tun

Ausgefallen oder verspätet - Probleme mit dem Flug: Das kann ich tun von Jan Schüßler 06.08.2019 17:18 Uhr Der Flug ist verspätet oder...

TAP / Ablehnung Kompensation

Hallo, Ich hatte Anfang des Jahres einen Flug EWR-LIS-FRA mit TAP Portugal über den Vermittler FlightNetwork gebucht. Die Buchung fand auf ...

Keine doppelte Entschädigung bei Pannen

So stellt man sich seinen Urlaub nicht vor. Statt von Frankfurt nach Windhoek in Namibia zu fliegen, … Der Flug mit Air Namibia verspätet...

Bei Pannen gibt es keine doppelte Entschädigung

So stellt man sich seinen Urlaub nicht vor. Statt von Frankfurt nach Windhoek in Namibia zu fliegen, … Der Flug mit Air Namibia verspätet...

BGH urteilt: Keine doppelte Entschädigung bei Flugverspätung

06. August 2019 Dürfen Schadensersatzansprüche zusätzlich zu einer pauschalen Erstattung bei einem gestrichenen oder verspäteten Flug ...

Wie weit gehen Fluggastrechte bei Ausfall oder Verspätung?

Aktualisiert am 06. August 2019, 08:43 Uhr Ein Flugausfall ist ärgerlich. Doch Betroffenen steht ein Ausgleich zu, wenn sich Flüge deutl...

Justiz: BGH urteilt – Welche Entschädigungen stehen Fluggästen zu?

 Bei Flugreisen läuft längst nicht immer alles wie geplant. Verspätungen, Ausfälle oder auch eine verweigerte Mitnahme können den Reis...

Wie weit gehen Fluggastrechte bei Ausfall oder Verspätung? Von Sönke Möhl, dpa

Wenn sich Flüge deutlich verspäten oder ausfallen, stehen Passagieren Ausgleichszahlungen und möglicherweise Ansprüche für entstandene ...

Wenn dein Anwalt ein Computer ist

Jetzt, wo die Berliner Ferien bald zu Ende gehen, bekommen die Legal Techs wieder Arbeit. Ist der Flug verspätet oder fällt er aus, bieten...

Neuerungen beim Verkehrsverbund

An den Ticketautomaten der Region können auch Fahrscheine des VVO-Tarifs erworben werden. Foto: Lars … Tickets machen die Fahrt für jung...

In jedem Fall für den Mandanten? Der Meinungsstreit um die Regulierung von Legal Tech

Digitale Legal Tech-Services sensibilisieren Verbraucher für ihre Rechte, an deren Durchsetzung sie … als Vertreter der Rechtswissenschaf...

So starten Sie entspannt in den Urlaub

Reise-Planung: Hier sind zehn Tipps vom Fachmann für die perfekte Vorbereitung - vom Reservieren über … 1. Ein guter Platz im Flugzeug ...

Neue Regeln für VVO-Kundengarantien

  Dresden: Zum 1. August treten Änderungen im Tarif des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) in Kraft. " … macht Pendeln zwischen Riesa und ...

Reiserecht: Hartleibige Fluglinien

Urlaub in den Sommerferien heißt für viele auch: Stress am Flughafen. Besonders ärgerlich: Nicht selten stünde Passagieren bei Annullier...

Azubi-Tickets, Obergrenzen und Schlichtungsstelle

 Wer ab 1. August eine Lehrausbildung beginnt und pendeln muss, kann sich freuen: Pünktlich zu Beginn … verschiedenen Mitgliedsunternehm...

Änderungen im VVO-Tarif zum 1. August 2019

Start des AzubiTickets Sachsen und des SchülerFreizeitTickets • Einführung des Übergangstarifs Riesa – Oschatz (RiO) • Neue Regeln ...

Änderungen im VVO-Tarif zum 1. August 2019 Neue Regeln für VVO-Kundengarantien

Änderungen im VVO-Tarif zum 1. August 2019 Neue Regeln für VVO-Kundengarantien   Dresden: Zum 1. August … macht Pendeln zwischen Riesa ...

Rechte von Fluggästen sichern

Das Flugchaos des letzten Sommers hat Spuren hinterlassen. Die Kundinnen und Kunden sind die Leidtragenden. Ein weiteres wichtiges Thema d...

Flugverkehr Beschwerden gehen zurück

Nach dem chaotischen Flug-Sommer im vergangenen Jahr geht die Zahl der Konflikte zwischen Verbrauchern und Verkehrsunternehmen … Vor der S...