Seite drucken
Gemeinsam Lösungen finden
Druckvorschau anzeigen

söp_Datenschutzerklärung                        Stand: Juli 2016

 

Betreiber der Website und verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemedien­gesetzes (TMG) ist die söp, die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e.V., Fasanenstraße 81, 10623 Berlin.
Die Datenschutzerklärung gilt für die Website der söp, die unterhttp://soep-online.de ab­rufbar ist. Sie erstreckt sich insbesondere nicht auf Webauftritte anderer Anbieter, auf deren Seiten wir verlinken. Die Datenschutzerklärung als PDF kann hier zum Ausdruck heruntergeladen werden.

I. Einleitung und Gegenstand

Nachfolgend unterrichten wir Sie gemäß unserer Pflichten nach dem deutschen Daten­schutz­recht.
Sie erhalten Informationen über Art, Umfang und Zweck der Erhebung sowie Verwendung Ihrer persönlichen Daten bei Besuch unserer Website. Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Hierzu gehören z.B. Ihr Name, Ihre Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse aber auch ggf. die IP-Adresse Ihres Computers.

II. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Für die Nutzung unserer Website ist keine vorherige Registrierung oder Angabe perso­nenbezogener Daten erforderlich. Wir erheben und verarbeiten bei Ihrem Besuch unse­rer Seiten nur Informationen, die Sie uns technisch automatisiert übermitteln und/oder personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen oder wenn ein Gesetz dies er­laubt. Personenbezogene Daten, die uns von Ihnen mitgeteilt werden, werden von uns ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur im Rahmen der Zweckbestimmung zur Bearbeitung Ihrer Beschwerde und zur Durchführung des Schlichtungsverfahrens verarbeitet und genutzt und um damit zusammenhängende Dienst- und Abrechnungsleistungen ab­wickeln zu können.

Automatisch übermittelte Daten beim Besuch unserer Website
Wenn Sie unsere Seite nutzen, übermitteln das von Ihnen genutzte Gerät bzw. Ihr Inter­netbrowser, mit dem Sie unsere Seiten aufrufen, automatisch technische Daten (Log-Daten) an unseren Server. Dies sind insbesondere:

Die Erhebung und Verarbeitung dient dem Zweck, Ihnen die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, die Sicherheit und Stabilität des Systems zu gewährleisten sowie die technische Administration zu ermöglichen. Die Daten können von uns keiner be­stimm­ten Person zugeordnet werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es theoretisch für einen gewissen Zeitraum möglich ist, unter Mitwirkung Ihres Internet-Access-Providers, anhand der übermittelten IP-Adresse den Anschlussinhaber, über den unsere Website aufgerufen wurde, zu er­mit­teln. Informationen über die Dauer der Speicherung der IP-Adresse beim Internet-Access-Provider erhalten Sie von Ihrem Internet-Access-Provider.

Beschwerdeformular
Zu einer Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten kommt es, wenn Sie auf unserer Website für Ihre Beschwerde das entsprechende Online-For­mu­lar (Bahn, Flug, Fernbus) ausfüllen und uns zusenden.

In diesen Fällen werden sie gebeten, in den entsprechenden Masken insbesondere fol­gende Daten mitzuteilen, die von uns gespeichert werden:

Bei den in der Maske mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflicht­anga­ben.

Diese Daten benötigen wir, um die von Ihnen eingereichte Beschwerde zu bearbeiten und um das Schlichtungsverfahren durchzuführen. Alle weiteren Daten, die Sie uns in diesem Rahmen zusenden, sind freiwillige Angaben.

E-Mail
Nehmen Sie zu uns Kontakt per E-Mail auf, werden von uns ebenfalls perso­nen­bezo­gene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Dabei werden Ihre E-Mail Adresse und, sofern Sie diese angeben, ihr Name, ihr Anliegen und ihre Telefonnummer, gespeichert. Diese Daten benötigen wir, um Ihre Anfrage zu beantworten und die Korrespondenz mit Ihnen zu führen. Alle weiteren Daten, die Sie uns in diesem Rahmen zusenden, sind freiwillige Angaben.


III. Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten, die wir zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Beschwerde und Durchführung des Schlichtungsverfahrens und damit zusammenhängender Dienst- und Abrechnungsleistungen erheben, verarbeiten und nutzen, werden in diesem Rah­men, falls erforderlich, auch an beteiligte Dritte weitergegeben. Dies sind insbesondere das/die Verkehrsunternehmen, gegen das/die sich Ihre Beschwerde richtet. Die Nutzung oder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte über diese Zwecke hinaus erfolgt nur, wenn Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. An auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden werden Daten nur wei­ter­­gegeben, wenn hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder aber auf­grund von gerichtlichen Entscheidungen.

IV. Cookies

Um Ihnen bei Besuch der Website die Nutzung einzelner Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unseren Seiten Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Bei den von uns verwendeten Cookies handelt es sich um temporäre Cookies, so­genannte Session-Cookies. Ein Session-Cookie enthält eine per Zufall erzeugte Session-Identifikationsnummer (Session-ID) und wird im Zwischenspeicher Ihres Browsers hin­ter­legt. Bei Schließen des Browsers wird der Session-Cookie automatisch wieder ge­löscht. Der Einsatz der Session-Cookies ermöglicht es zum Beispiel, dass Sie das Be­schwerde­formular absenden oder als PDF anzeigen lassen und speichern können. Daneben verwenden wir dauerhafte Cookies, um Besucher unserer Website bei einem erneuten Besuch wiedererkennen zu können und die Nutzung unserer Seiten zu er­leichtern. Die Informationen enthalten keine personenbezogenen Daten und erlauben uns keine Zuordnung zu einer bestimmten Person. Die Verwendung von Cookies können Sie über die Browser-Software Ihres Computers vermeiden, indem Sie die entsprechenden Einstellungen dort vornehmen. Bereits ab­gelegte Cookies können Sie hierüber auch löschen. Unter Umständen können Sie dann jedoch nicht alle Funktionen unserer Website vollständig nutzen.

V. Webanalyse / Google Analytics

Diese Website benutzt den Webanalysedienst Google Analytics. Google Analytics wird von der Google Inc. (Google), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, d.h. kleine Textdateien, die auf Ihrem Com­puter gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung un­serer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag als Website­betrei­ber Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Zudem haben wir, um Ihre IP-Adresse zu anonymisieren, auf unserer Website die IP-Anonymisierung aktiviert und den Google Analytics Code um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert. Eine Zuordnung zu einer Person ist daher nicht mög­lich. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die Erfassung durch Google Analytics können Sie zudem dadurch verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Damit wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html (Google Analytics-Bedingungen) und unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (Google Analytics-Übersicht).

VI. Auskunft und Widerrufsrecht

Sie können von uns zu den von Ihnen gespeicherten Daten unentgeltlich Auskunft ver­langen und haben ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Erteilte Einwilligungen zur Verwendung der personenbezogenen Daten können von Ihnen jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unter Umständen einer Löschung gesetzliche Vor­schrif­ten, insbesondere in Hinblick auf Daten zum Zwecke der Abrechnung und Buch­haltung, entgegenstehen können.

Die Anfrage und/oder der Widerruf sind zu richten an: söp_Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e.V, Fasanenstraße 81, 10623 Berlin, Telefon: 030.644 99 33-0, E-Mail kontakt@soep-online.de. Sehen Sie hierzu auch unsere Kontaktangaben im Impressum.

VII. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Juli 2016. Bei Änderungen der gesetzlichen Vorgaben und durch die Weiterentwicklung unserer Website bzw. Änderungen interner Prozesse kann eine Anpassung dieser Daten­schutzerklärung notwendig werden. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung können Sie jederzeit auf unserer Website hier abrufen.